Natur-Spiel-(T)Räume werden wahr!

 

 

Der neue Naturspielplatz der Grundschule Dürscheid wurde am Freitag, den 17.06.2015 offiziell an die Kinder übergeben.

 

 

 

Lachende und strahlende Kinder, die das tun dürfen, was sie am liebsten tun: Spielen, toben, klettern. Und das nicht irgendwo, sondern auf dem neugestalteten Naturspielplatz auf dem Pausenhof der Grundschule Dürscheid. Feierlich wurde das Spielgerät aus Baumstämmen, das zum Kraxeln und Balancieren einlädt, vom Bürgermeister Herrn Heider sowie den Sponsoren eingeweiht und an die Kinder übergeben. Die Klassensprecher durften dann als erste auf das Spielgerät. Diese Chance nutzten sie und probierten das neue Spielgerät gleich aus.

 

Lange hat die Schule zusammen mit dem Förderverein daran gearbeitet, dass dieses Projekt gelingt. Durch die Teilnahme und den Gewinn des 1. Platzes beim Vereinswettbewerb der Raiffeisenbank Kürten-Odenthal kamen zusätzliche 5.000 € in die Kasse. Zusammen mit den Spenden der SARIVA GmbH und der G. Schürfeld GmbH, der tollen Kunstauktion des „Offenen Ganztags“ der Schule und den vielen kleineren Spenden konnte das Projekt realisiert werden. Der Förderverein und die Schulleitung bedanken sich im Namen der Kinder bei allen, die das Projekt Natur-Spiel-Träume in Natur-Spiel-Räume verwandelt haben, recht herzlich.

 

 

Sieg beim Vereinswettbewerb 2015

Die Raiffeisenbank Kürten-Odenthal führte vor kurzem zum zweiten Mal ihren Vereinswettbewerb durch. 

Den ersten Platz, der mit 5.000 Euro dotiert war, belegte der Förderverein der Gemeinschaftsgrundschule Dürscheid mit seinem Projekt „Natur-Spiel-(T)Räume“.

Sieger des Vereinswettbewerbs
Sieger des Vereinswettbewerbs

Mit einen Naturspielplatz in Form eines Baumstammmikados können sich die Kinder in den Pausen nun besser austoben, kraxeln, balancieren und so spielerisch ihre motorischen Fähigkeiten verbessern.

Die Arbeiten haben begonnen und werden hoffentlich bald abgeschlossen. Die Kinder und Eltern freuen sich bei dem Anblick der Baustelle schon jetzt auf den neuen Spielplatz.

Raiffeisenbank Kürten-Odenthal;

Anschaffungen des Fördervereins

 

Anschaffungsideen, -ziele und -erfolge des FördervereinsGemeinschaft

Hier einige Beispiele aus den letzten Jahren

  • der Selbstbehauptungskurs „Mut tut gut"  für alle Kinder der Stufe 4 wird ermöglicht und unterstützt
  • der jährliche St. Martins-Zug wird ermöglicht und unterstützt
  • die Schülerbibliothek wird finanziell unterstützt
  • eine Kletterlandschaft auf dem Schulhof wurde im Mai 2015 finanziert. Der Förderverein gewann damit den Vereinspreis der Raiffeisenbank Kürten-Odenthal i. H. v. 5000 €
  • bei vielen kleineren Anlässen bietet der Förderverein die finanzielle bzw. organisatorische Voraussetzung z. B. Käguru- und NRW-Mathematikwettbewerb, Lesewettbewerb, Sportkarussell, die allen Kindern zur Verfügung stehen, u. v. m.

 

Der Förderverein ist für die Entwicklung der Grundschule Dürscheid sehr wichtig und erlaubt es den Schülerinnen und Schülern eine optimale Lernumgebung zu bieten.

Kontaktinformationen

Gemeinschaft

1. Vorsitzende

Frau Diana Schramm

2. Vorsitzende

Frau Kirsten Fleischer

3. Kassenführerin

Frau Kirsten Öden

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!