Orpheus in der Unterwelt

Am Donnerstag den 11.01.2018 waren wir mit der ganzen Schule in Köln in der Kinderoper „Orpheus in der Unterwelt“ im Statenhaus. Darum ging es: Orpheus hat eine Frau namens Eurydike. Sie wird von Pluto, dem Teufel entführt. Orpheus und die Öffentlich Meinung (den Schauspieler kannte jeder, es war nämlich Ralf Kaspers von der Sendung mit der Maus) gehen in den Himmel, um Rat zu holen. Am Ende geht alles zum Glück gut aus und Orpheus bekommt seine Frau wieder. Danach fuhren wir mit den Reisebussen wieder in die Schule zurück. Da haben wir dann noch zu Mittag gegessen. Es gab Gemüse, Brötchen und Marmelade. Danach haben wir das Stück in der Klasse nachgespielt.

Es war sehr schön in der Kinderoper!